Neues eBanking für Firmen und Vereine

Automatische Umstellung auf VR OnlineBanking

Modernes Design und einfache Bedienung: Ab sofort steht Ihnen unser neues VR OnlineBanking für Firmenkunden und Vereine zur Verfügung. Damit erhalten Sie eine effiziente Business-Anwendung, die noch stärker auf Ihre Ansprüche als Unternehmer bzw. Verein ausgerichtet ist.

Die Umstellung erfolgt automatisch, Sie müssen nichts weiter tun als sich einzuloggen. Lediglich Ihre Überweisungs- und Lastschriftvorlagen müssen Sie einmalig importieren. Die Anleitung finden Sie unten auf dieser Seite.

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Fragen zum neuen VR OnlineBanking haben oder Funktionen vermissen. Wir sind mit unserer Genossenschaftlichen Beratung für Sie da: die Finanzberatung, die erst zuhört und dann berät.

Das alte eBanking Business wird zum 31.03.2021 abgeschaltet!

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise

Erste Schritte zur Übernahme Ihrer Auftragsvorlagen

Um Ihre Überweisungs- und Lastschriftvorlagen in der neuen Anwendung nutzen zu können, müssen Sie diese einmalig importieren.

Melden Sie sich dazu im VR OnlineBanking an, wechseln auf den Menüpunkt "Vorlagen"

Nun müssen Sie einmal die Überweisungsvorlagen öffnen

und den Import starten

Danach können Sie dasselbe noch mit den Lastschriftvorlagen durchführen.

Nun stehen Ihnen alle Vorlagen in der neuen Anwendung zur Verfügung.

Falls Sie parallel in der alten Anwendung weiter arbeiten, können Sie den Import zu einem späteren Zeitpunkt nochmals durchführen.

Keine Übernahme von offenen Auftragsfreigaben und Sammler

Bitte beachten Sie dass offene Auftragsfreigaben aus der alten Business-Anwendung nicht in die neue Anwendung übertragen werden. Sollten Sie also noch Aufträge im 4-Augen-Prinzip oder Dateiverarbeitungen offen haben, geben Sie diese unbedingt in der alten Anwendung frei.

Des weiteren werden manuell angelegte Überweisungs- oder Lastschriftsammler ebenfalls nicht in die neue Anwendung übertragen. Sorgen Sie dafür dass die Zahlungen noch vor dem Abschalttermin am 31.03.21 in der alten Anwendung freigegeben werden.

Nutzen Sie am besten gleich ab heute die neue Anwendung, somit müssen Sie diese Fristen nicht beachten.

Welche Browser werden unterstützt?

Das VR OnlineBanking kann auf Desktop-Systemen mit folgenden Betriebssystemen und Browsern genutzt werden:

Windows 10
- Chrome und Firefox

macOS
- Safari, Chrome und Firefox

Jeweils die aktuelle und die beiden Vorversionen.

Beachten Sie: Windows 7 und Windows 8 Internet Explorer und Windows 10 Edge können nicht für die Vertriebsplattform genutzt werden, da es keinen Support durch den Hersteller mehr gibt.

 

Mobile Geräte

Das VR OnlineBanking läuft auf Apple-Geräten ab iOS-Version 13.1 mit dem Safari Browser und unter Android 8 und 9 mit dem letzten Update und dem aktuellen Chrome.